„Zelt-Ersatz-Festival“ muss großteils nochmal verschoben werden !

 

Nur Django Asül am 06.09.  und Steffi Denk & Flexible Friends am 15.09. können nach den „Corona-Regeln“ stattfinden !

Vom 15. Mai bis zum 30.Mai 2020 hätte es eigentlich stattfinden sollen, das inzwischen 12. Zeltfestival in Lappersdorf. Doch die mit der „Corona-Krise“ verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens ließen es leider nicht zu, das Festival zu diesem Zeitpunkt durchzuführen.

Es wurden dann alle Hebel in Bewegung gesetzt, um dieses beliebte Festival nicht gänzlich absagen zu müssen. So war in einem „Zelt-Ersatz-Festival“ schließlich geplant, die meisten Künstler, die im Mai im Zirkuszelt aufgetreten wären, nun größtenteils im Aurelium auftreten zu lassen. Vom 06. Bis 20. September wären so ein Großteil der Zeltfestival-Künstler auf der Aureliums-Bühne zu sehen gewesen.

Leider ist die aktuelle „Corona-Situation“ nachwievor angespannt, sodass mit ziemlicher Sicherheit von einer weiteren Lockerung der Regeln nicht auszugehen ist.
Was bedeutet, dass in geschlossenen Räumen maximal 200 Besucher erlaubt sind bei gleichzeitiger Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 m.

Auch wenn der Saal des Aureliums gerade in der momentan für die Kulturszene
sehr angespannten Situation der ideale Raum für Veranstaltung ist:
Ein hoher, luftiger Saal mit hervorragender moderner Lüftungsanlage, in dem auch mit der
1,5 m Abstands-Regelung problemlos die erlaubten 200 Besucher platziert werden können.
Dazu ein großes Foyer mit großer Frei-Terasse für die Pause und das Ende der Veranstaltung.

So sind doch für fast alle bereits seit November 2019 im Vorverkauf befindlichen Veranstaltungen deutlich mehr als 200 Tickets verkauft, sodass es logistisch keinen Sinn macht, diese im erlaubten Rahmen im September durchzuführen.

So muss die KulturAgentur Alex Bolland mit großem Bedauern bekannt geben, dass nur
der Kabarettist Django Asül am So., 06.09.  und das Muttertags-Nachhol-Konzert mit Steffi Denk & Flexible Friends am 15.09. unter den gegebenen Umständen stattfinden können.
Die Veranstaltung mit Django Asül ist aktuell auch bereits ausverkauft, weil exakt 200 Tickets verkauft sind. Für das Konzert mit Steffi Denk gibt es noch einige wenige Karten !

Die anderen Veranstaltungen werden zum großen Teil einfach wieder wie ursprünglich ins Zeltfestival geschoben, nur eben auf 2021. Ausnahmen: „Da Huawa, da Meier und I“ muss leider ersatzlos abgesagt werden und „Hans Klaffl“ spielt im November 2021 im Aurelium.

Die aktuellen Infos im Einzelnen:

Do., 28.05. Thees Uhlmann – wird verschoben auf 17.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf

Di., 08.09.  Da Huawa, da Meier und I –  Muss leider ersatzlos abgesagt werden.
Für Ticket-Rückgabe bitte wenden an kultur@alex-bolland.de

Mi., 09.09.  Das Beste von Austria 3 – wird verschoben auf 13.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf.

Do., 10.09.  Hans Klaffl  – wird verschoben auf 25.11.2021  im Aurelium

So., 13.09.  Claudia Koreck – wird verschoben auf 05.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf

Mi., 16.09.  Voodoo Jürgens – wird verschoben auf 11.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf

Fr., 18.09.  Martina Schwarzmann – wird verschoben auf Mo 07.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf
Sa.,  19.09.  Martina Schwarzmann – wird verschoben auf Di 08.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf

So., 20.09.  Bodo Wartke – wird verschoben auf 20.06.2021 Zeltfestival Lappersdorf

ALLE BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN NATÜRLICH WEITERHIN AUCH FÜR DIE NOCHMALS VERSCHOBENEN TERMINE IHRE GÜLTIGKEIT !

Es wird gebeten, falls irgendwie möglich, die Ersatztermine in 2021 mit den bereits gekauften Karten wahrzunehmen.

 

Sollten trotzdem Ticket-Rückgaben gewünscht werden,  bitte wenden an
kultur@alex-bolland.de

Außerdem gibt es für alle Veranstaltungen (außer Martina Schwarzmann) noch ausreichend Tickets.

 

Programm 2020

Impressionen

Anfahrt

Parkmöglichkeiten

Es gibt Parkplätze mit Parkplatz-Zuweisung in unmittelbarer Nähe zum Festival-Gelände.

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Eintrittskarten gelten am Tag der jeweiligen Veranstaltung als RVV-Bus-Ticket und können ab 4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung (i.d.R. 16 Uhr) bis zum Betriebsschluss als solches genutzt werden. Die Bushaltestelle Lappersdorf Pielmühle (Buslinie 13 / 15 / 17) ist nur wenige Meter vom Festival-Gelände entfernt.